Fakultätsgruppe Jura

Jetzt erst Recht.

Die Fakultätsgruppe Jura der Jusos und Unabhängige haben sich zusammengeschlossen und treten erneut als stärkste Liste für den Fachschaftsrat und den Fakultätsrat Jura an. WIr haben es uns zum gemeinsamen Ziel gesetzt, die Fachschaft Jura durch aktive Mitarbeit, politische Inhalte und eigene Initiativen zu stärken. Wir betreiben die Hochschulpolitik dabei nicht als Selbstzweck, sondern wollen die Studienbedingungen im Jurastudium für uns alle verbessern und das Campusleben aktiv gestalten. Das Engagement belebt uns! Auch suchen wir stets neue Mitstreitende, um unser Ziel eines solidarischen Lebens- und Lernraums Universität zu ermöglichen.


snippet: FSR Jura
Plakat: Ina Supinski
 

Ina Supinski    1 | Fachschaftsrat     4 |  Studentischer Rat


Ich bin Ina und in der letzten Wahlperiode war ich Sprecherin der Fachschaft und habe mich viel und gerne engagiert. Gleichzeitig war ich Vizepräsidentin im StuRa. Auch im kommenden Jahr möchte ich gerne wieder Teil der Fachschaft sein. Mir ist es besonders wichtig, eine aktive Fachschaft zu erhalten, die sich verlässlich um die Studierenden kümmert. Außerdem möchte ich mich für eine stetige politische Weiterentwicklung der Fachschaft einsetzen, um ein besseres und angenehmeres Studium für alle zu erreichen.

 
Plakat: Fabian Gersinska
 

Fabian Gersinska    2 | Fachschaftsrat 


Hey, ich bin Fabian. Ich bin seit einem Jahr hochschulpolitisch aktiv und engagiere mich in der Fachschaft Jura sowie im Studentischen Rat. Nun möchte ich mich auch als gewähltes Mitglied in der Fachschaft weiter einbringen und meinen Fokus auf den Klausuren- und Protokollpool legen, für den ich schon einige Zeit verantwortlich bin.

 
Plakat: Dominique Kortz
 

Dominique Kortz    3 | Fachschaftsrat     1 |  Fakultätsrat


Ich bin Dominique und in dieser Legislatur stellvertretende Sprecherin und Mitglied in der StuKo. Ich habe aktiv an den Aktionen der Fachschaft mitgewirkt und die Jura-Party als Mitorganisatorin begleitet, um euch das Studienleben so gut wie möglich zu gestalten. Weiterhin werde ich mich mit meinen Ideen einbringen, damit die Studienbedingungen verbessert werden können - insbesondere damit Härtefälle mehr berücksichtigt werden! Aus diesem Grund möchte ich für euch eine kritische Stimme im Fakultätsrat sein, um das Studium gerechter zu gestalten und eure Interessen zu vertreten.

 
Plakat: Niklas Mühleis
 

Niklas Mühleis    4 | Fachschaftsrat


Ich bin Niklas und engagiere mich seit drei Jahren im Fachschaftsrat. Gemeinsam mit vielen Engagierten haben wir den FSR Jura in den letzten Jahren nach vorne gebracht und inhaltlich viel erreicht, sowie viele tolle Aktionen für die Studierenden veranstaltet. Ich möchte, dass dieses Niveau gehalten wird und mich mit meinen Erfahrungen auch in der nächsten Fachschaft einbringen. Mir sind dabei die Verbesserung der Studiensituation sowie die sozialen und politischen Projekte ein Herzensanliegen.

 
Plakat: Julia Buchinski
 

Julia Buchinski    5 | Fachschaftsrat


Ich bin Julia und möchte mich in dieser Legislaturperiode für ein höheres Soziales Engagement der Studierenden einsetzen. Wir, die angehenden Juristen, können mithilfe des Fachschaftsrates viel bewirken und erreichen, ob Flüchtlingshilfe, Studiengestaltung, Unterstützung Studierender mit Handicap oder mit Flüchtlingsstatus. Wir können gehört und wahrgenommen werden. Ich plediere somit für einen sozialen Campus und aktives Engagement neben dem Studium!  

 
Plakat: Nikola Saric
 

Nikola Saric    6 | Fachschaftsrat     4 |  Fakultätsrat


Ich bin Nikola und bin seit einem Jahr in der Fachschaft aktiv. Bei den unterschiedlichen Aktionen mit anzupacken hat mir Spaß gemacht und das würde ich gerne weiterhin tun. Mein Anliegen sind unter anderem die Öffnungszeiten unserer Bibliothek. Gerade wenn Hausarbeiten geschrieben werden, kann es passieren, dass man bis tief in die Nacht arbeiten muss. Daher möchte ich mich für längere Öffnungszeiten unserer Bibliothek einsetzen. Damit wird sowohl Flexibilität bei der Einteilung der Lernzeit gewährleistet als auch die Verfügbarkeit der Literatur verbessert.

 
Plakat: Hanne Hinrichs
 

Hanne Hinrichs    7 | Fachschaftsrat     10 |  Studentischer Rat


Ich bin Hanne und in dieser Legislatur im Fachschaftsrat sowie im StuRa. In beiden Gremien möchte ich weiterhin aktiv mitwirken. Im letzten Jahr hat die Fachschaft die digitale Praktikumsbörse geschaffen, in der Praktikumsstellen gesammelt werden. Vielleicht hattest auch du schon einmal Schwierigkeiten das richtige Praktikum zu finden oder stehst gerade vor deiner ersten Bewerbung? Um dies zu erleichtern, möchte ich mich für die Ausweitung der Praktikumsbörse einsetzen, damit ihr euch einen Überblick über die Möglichkeiten verschaffen könnt und z.B. im Vorhinein sehen könnt, wie viel Wartezeit für den jeweiligen Praktikumsplatz eingeplant werden sollte.

 
Plakat: Jonas Vonjahr
 

Jonas Vonjahr    8 | Fachschaftsrat


Hey! Ich bin Jonas und kandidiere zum ersten Mal für den Fachschaftsrat. Es liegt mir am Herzen, die Arbeit der Fachschaft bekannter zu machen. Ich möchte das Interesse an der politischen Mitwirkung wecken, denn nur wenn sich möglichst viele Studierenden beteiligen, können wir die Interessen aller vertreten!

 
Plakat: Iwona Dolezych
 

Iwona Dolezych     9 | Fachschaftsrat


Ich bin Iwona und möchte mich - wie bereits in dieser Legislatur - für euch und eure Interessen einsetzen. Meine Ziele betreffen einerseits die Schaffung besserer Lern- und Arbeitsbedingungen sowie die Organisation weiterer "Eure Fachschaft hat euch lieb!"-Aktionen. Andererseits ist es mir wichtig, dass wir für die künftige Gestaltung unserer Partys neue Wege einschlagen, um gemeinsam eine Menge Spaß zu haben.

 
Plakat: Florian W. Kolb
 

Florian W. Kolb    10 | Fachschaftsrat     2 |  Fakultätsrat    5 |  Studentischer Rat


Ich bin Florian, studiere IT-/IP-Recht im 3. und Jura im 1. Fachsemester. Zur Zeit bin in der Fachschaft Jura und im Studentischen Rat aktiv. Ich kandidiere dieses Jahr primär für den Fakultätsrat und möchte dort weiter kritisch die Entwicklung der Fakultät rundherum mitgestalten. In der ersten Hälfte der Legislaturperiode war ich Büroleiter der Fachschaft. Beschäftigt habe ich mich vor allem mit der Organisation und der Öffentlichkeitsarbeit der Fachschaft, der ich auch in der nächsten Legislaturperiode treu bleiben werde.

 
Plakat: Joséphine Sangaré
 

Joséphine Sangaré    11 | Fachschaftsrat


Hi, ich bin Joséphine und studiere Jura im ersten Semester. In der kommenden Wahlperiode möchte ich mich besonders für die Aufzeichnung der Vorlesungen und verbindliche elektronische Semesterapparate  einsetzen. Jede*r lernt anders, zu anderen Zeiten und an anderen Orten, dafür brauchen wir Flexibilität!

 
Plakat: Paul Poelker
 

Paul Poelker    12 | Fachschaftsrat


Moin, ich bin Paul. Dieses Jahr kandidiere ich zum ersten Mal für den Fachschaftsrat. Ich möchte mich gerne engagieren, um die Voraussetzungen und Umstände unseres Studiums zu verbessern. Viele Verbesserungen sind bereits erreicht worden, doch müssen wir versuchen das Studium so studentenfreundlich wie möglich zu gestalten. Insbesondere die Modifizierung der Prüfungsordnung ist ein sehr wichtiges und wünschenswertes Ziel. Dazu möchte ich vor allem eure Interessen wahrnehmen und diese einbringen.

 
Plakat: Aron Engel
 

Aron Engel    16 | Fachschaftsrat


Hey! Mein Name ist Aron Engel. Ich möchte mich ab diesem Jahr für die Interessen von uns Studenten einsetzen. Politik fasziniert mich schon lange und jetzt wird es langsam auch für mich Zeit, Einsatz zu zeigen. Ich bin davon überzeugt das wir gemeinsam auch dieses Jahr etwas verändern werden. Seien es bessere Lernbedingungen, ein besserer Klausurenpool oder mehr Mitspracherecht für die Studierenden.

 
Plakat: Hong Le
 

Hong Le    19 | Fachschaftsrat


Mein Name ist Hong und ich kandidiere für die Fachschaft Jura. Auch in der letzten Wahlperiode habe ich bereits aktiv und mit Freude in der Fachschaft mitgewirkt. Ich möchte mich für die Verbesserung der Studienqualität stark machen und eure Interessen bestmöglichst vertreten.

Ein besonderes Anliegen ist mir, die Verbesserung des Mitspracherechts bezüglich der Lehrqualität und Lernqualität. Außerdem müssen die Lern- und Arbeitsbedingungen verbessert werden, indem mehr Lern- und Arbeitsräume geschaffen werden.