Zum Inhalt springen
20120501-Mai

1. Mai 2012: Tag der Arbeit

Auch die Juso Hochschulgruppe war natürlich wieder bei der traditionellen Maikundgebung am Klagesmarkt. Los ging es um 10:00 Uhr vom FZH Linden.

Danach folgte der Gang zum Klagesmarkt mit Arbeiterliedern und anschließenden Reden. Unter praller Sonne genossen wir anschließend bei Menschenkicker, Bier und Bratwurst, sowie dem SPD Kuchen den Maifeiertag.


8000 Menschen fanden sich um kurz vor elf ein, als der Zug mit Stephan Weil an der Spitze den Klagesmarkt erreichte. In kämpferischen Reden verdeutlichten unter anderem Stephan Weil und die Kollegen von den Gewerkschaften wie wichtig ein Mindestlohn und internationale Solidarität sind. Unter dem Motto „Ein größeres Stück vom Kuchen“ verteilten wir gemeinsam mit der SPD Kuchen um die Forderung nach Mindestlöhnen zu untermauern. Darüber hinaus gab es an unserem Stand die Chance Nazis weg zu kegeln.


Als sich die Kundgebung gegen Mittag zum Volksfest mit Livemusik und Aktionen wandelte genossen alle das tolle Wetter und feierten den 1.Mai. Im Menschenkicker setzten sich die Jusos gegen die dgb Jugend durch, bevor sie sich knapp in der Verlängerung geschlagen geben mussten. Eines jedoch hatte keines der anderen Teams: Bessere Fans als wir!


Mit einem guten Fazit zogen die Jusos anschließend zu den Faustwiesen. Es wurden neue Mitglieder gewonnen und wieder einmal die Öffentlichkeit mobilisiert.

20120501-Humansoccer

Vorherige Meldung: Gleichstellungskommission

Nächste Meldung: Lehrkommission berät über „Preis für exzellente Lehre“ der Leibniz Universität Hannover

Alle Meldungen