Uniwahl 2015

Die Juso HSG ist eine politische Hochschulgruppe aus Jusos und Unabhängigen aller Fakultäten. Wir sind sozialistisch, demokratisch, antifaschistisch und feministisch und kämpfen für die Interessen aller Studierenden.
Als Juso Hochschulgruppe sind wir Teil der Jungsozialisten in der SPD, stehen in einem konstruktiv kritischen Verhältnis zur SPD und können somit Einfluss auf diese Partei nehmen, die linke Impulse immer nötig hat.
Gemeinsam mit Euch wollen wir die Universität transparent und demokratisch gestalten und verändern!

Wahlprogramm: Rot statt Grau

Wahllokale 2015

Spitzenkandidat*innen der Jusos

Plakat Katrin Kogel
 

Katrin Kogel     1 | Studentischer Rat      2 | Senat     1 | Fachschaftsrat Phil.Fak.


Mein Name ist Katrin und ich kandidiere unter anderem für den Senat. Ich sehe die Uni als einen Ort der kritischen Lehre, in dessen Zentrum die Studierenden stehen. Daher kann es nicht sein, dass das Präsidium immer wieder Entscheidungen ohne die Studierenden und an deren Interessen vorbei trifft. Deshalb setze ich mich für eine offene Universität ein, die demokratisch funktioniert und möchte gerne die Interessen der Studierenden verteidigen.

 
Plakat Niclas Stock
 

Niclas Stock     2 | Studentischer Rat     10 | Fachschaftsrat Jura     1 | Fakultätsrat Jura


Ich bin Niclas und ich möchte in dieser Wahlperiode besonders die Rechte der arbeitenden Studierendenschaft in den Vordergrund rücken. Dort sind Veränderungen nämlich nur schwer umzusetzen. Gemeinsam mit den Gewerkschaften wollen wir aber fairere Beschäftigungsverhältnisse und mehr Rechte für HiWis erreichen. Unter den HiWis wollen wir auf eine bessere Vernetzung hinwirken.

 
Plakat Tamara Bieberstein
 

Tamara Bieberstein      3 | Studentischer Rat      4 | Senat


Die Uni soll einen Ort des universellen Lernens bilden. Diese Idee umzusetzen ist Ansporn & Anspruch für mich an hochschulpolitische Arbeit. Schwerpunkte auf diesem Weg stellen für mich neben kritischer & reflektierter Lehre auch das Leben an der Uni sowie im Alltag dar. Leider sind wir in unserer Gesellschaft auf finanzielle Sicherheiten angewiesen. Eine zeitnahe, verlässliche und menschliche Bearbeitung & Bewilligung von BAföG-Anträgen ist eine wichtige Thematik, welcher ich mich u.a. im kommenden Jahr widmen möchte.

 
Plakat Fabian Schrum
 

Fabian Schrum     4 | Studentischer Rat     2 | Fachschaftsrat Phil.Fak.


HoPo funktioniert auf vielen Ebenen. Das besondere an den Juso Hochschulgruppen ist, dass sie in Anspruch nehmen neben dem Engagement an der Uni, sich auch in die Stadt-, Landes- und Bundespolitik einzubringen. Als Landeskoordinator der Juso Hochschulgruppen kämpfe ich für eine linke
Bildungspolitik, günstigen solidarischen Wohnraum und den Sozialismus. Im vergangenen Jahr habe ich bereits im FSR der PhilFak und dem Aufsichtsrat des StuWerks gesessen. Ich bin Fabian und kandidiere für einen Sitz im StuRa.

 
Plakat Lea Gertich
 

Lea Gertich     5 | Studentischer Rat     3 | Fachschaftsrat Phil.Fak.


Durch den Wohnraummangel sind gerade die Studierenden vermehrt auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen um zu ihren Vorlesungen und Seminaren zu kommen. Deswegen möchte ich mich auch dafür stark machen, dass die Preise des Semestertickets nicht weiter angehoben werden. Eine jährliche Steigerung ist nicht weiter hinnehmbar und es muss im Dialog mit den Verantwortlichen eine Lösung gefunden werden. Daher fordere ich: Keine weiteren Preissteigerungen, Dialog mit Verantwortlichen

 
Plakat Florian W. Kolb
 

Florian W. Kolb     6 | Studentischer Rat     12 | Fachschaftsrat Jura


Hi, mein Name ist Florian und ich kandidiere für den StuRa und die Fachschaft Jura für euch! Wir müssen gemeinsam die starre, trotz Demokratisierung immer noch von oben diktierte Universität ständig zum Besseren verändern und uns Studierenden unsere Mitspracherechte sichern. Auch stehe ich klar für eine Breiten- statt Elitenförderung ein: Alle müssen ihr Potenzial unabhängig vom Geldbeutel der Eltern ausschöpfen dürfen!

 
Plakat Lea Gronenberg
 

Lea Gronenberg     7 | Studentischer Rat     5 | Fachschaftsrat Phil.Fak.


Ich bin Lea, studiere Politikwissenschaft im Master und habe euch im vergangen Jahr im StuRa vertreten. Dort bin ich vor allem durch konstruktives Pöbeln aufgefallen – gegen Sexismus, Rassismus und Konservatismus. Gemeinsam mit der Juso HSG setze ich mich nämlich für eine fortschrittliche, feministische und demokratische Hochschule ein. Da es hier noch viel zu tun gibt, würde ich mich freuen, wenn ihr mich wiederwählt.

 
Plakat David Henning
 

David Henning     8 | Studentischer Rat     1 | Fakultätsrat BauIng


Ich bin David, studiere Bau- und Umweltingenieurswesen und kandidiere das erste Mal für den StuRa. Mir ist die Umsetzung der Musterprüfungsordnung besonders wichtig. Durch diese sind gleiche und faire Bedingungen für alle Studenten der Universität möglich. Deswegen will ich mich dafür einsetzten, dass dies schnellstmöglich, konsequent und zugunsten der Studierenden passiert. Die Fakultäten sollen nicht an den veralteten und unfairen Prüfungsordnungen festhalten!

 
Plakat Ina Supinski
 

Ina Supinski     9 | Studentischer Rat     1 | Fachschaftsrat Jura


Ich bin Ina und ich kandidiere für den Studentischen Rat. Ich wurde in der letzten Wahlperiode zur Vize-Präsidentin gewählt und ich würde mich freuen, wenn ich weiterhin die Möglichkeit hätte in diesem Gremium mitzuarbeiten. Da ich selbst Mitglied des FSR Jura bin, sind mir die Fachschafts- und Fachräte der Uni ein großes Anliegen. Diese sollen nämlich einen Rückhalt darstellen und immer für ihre Studierenden da sein. Das geht nur, indem ihnen die bestmögliche Unterstützung durch den Studentischen Rat geboten wird.

 
Plakat Fabian Gersinska
 

Fabian Gersinska     10 | Studentischer Rat     18 | Fachschaftsrat Jura


Hey ich bin Fabian. Nicht nur auf Demos sondern auch in der Uni möchte ich mich dafür einsetzen, dass niemand Angst haben muss, diskriminiert zu werden.
Ich möchte mich dafür engagieren, an unserer Uni ein rassismus- und sexismusfreies Leben und Lernen zu ermöglichen.

 

Alle Kandidat*innen der Jusos

1. Katrin Kogel
2. Niclas Stock
3. Tamara Bieberstein
4. Fabian Schrum
5. Lea Gertich
6. Florian Willem Kolb
7. Lea Gronenberg
8. David Henning
9. Ina Supinski
10. Fabian Gersinska
11. Mona Reinisch
12. Philip Le Butt
13. Elif Koroglu
14. Pascal Mengersen
15. Marlies Nerlich
16. Hans-Magnus Preuß
17. Maren Zangerle
18. Niklas Mühleis
19. Dominique Kortz
20. Georgius Stavropoulos
21. Hanne Hinrichs
22. Patrick Otto
23. Nadine Muthmann
24. Ali Reza Sahizada
25. Julia Buchinski
26. Adis Ahmetovic
27. Iwona Dolezych
28. Daniel Recker
29. Johanna Gregersen
30. Adin Onvordi
31. Anica Lammers
32. Lukas Schrader
33. Sandra Horn
34. Julius Schneider
35. Hong Ngoc Le
36. Oskar Schneider
37. Annika Rullmann
38. Maximilian Schneider
39. Stephanie Rubarth
40. Nicola Saric
41. Mareike Müller
42. Matthias Voß
43. Wiebke Forstreuter
44. Theodor H. C. Victor
45. Iris Lolou
46. Mesut Dasci
47. Sophia Kessner
48. Henrik von Meyenn
49. Meltem Erdogan
50. Lukas Ringeling
51. Elena Jayalath
52. Laurin Osterwold
53. Vivien Raudszus
54. Christoph Lokotosch
55. Aria Jalal
56. Oliver Marquard
57. Niyan Fathi
58. Matthias Bock
59. Julia Harmeling
60. Nele Kristina Groth
61. Antonia Bach
62. Nicoletta Badura

1. Ina Supinski
2. Niklas Mühleis
3. Marlies Nerlich
4. Daniel Recker
5. Hanne Hinrichs
6. Patrick Otto
7. Dominique Kortz
8. Lukas Schrader
9. Sandra Horn
10. Niclas Stock
11. Hong Ngoc Le
12. Florian Willem Kolb
13. Mareike Müller
14. Nicola Saric
15. Iwona Dolezych
16. Oskar Schneider
17. Johanna Gregersen
18. Fabian Gersinska
19. Anica Lammers
20. Maximilian Schneider
21. Annika Rullmann
22. Theodor H. C. Victor
23. Stephanie Rubarth
24. Henrik von Meyenn
25. Wiebke Forstreuter
26. Fabian Voß
27. Iris Lolou
28. Lukas Ringeling
29. Julia Buchinski
30. Philip Le Butt
31. Sophia Kessner
32. Oliver Marquard
33. Meltem Erdogan
34. Laurin Osterwold
35. Elena Jayalath
36. Mesut Dasci
37. Vivien Raudszus
38. Aria Jalal
39. Niyan Fathi
40. Antonia Bach
41. Nicoletta Badura

1. Niclas Stock
2. Marlies Nerlich
3. Patrick Otto
4. Ina Supinski
5. Niklas Mühleis
6. Hanne Hinrichs
7. Daniel Recker
8. Dominique Kortz
9. Lukas Schrader
10. Sandra Horn
11. Florian Willem Kolb
12. Hong Ngoc Le
13. Nicola Saric
14. Mareike Müller
15. Oskar Schneider
16. Iwona Dolezych
17. Fabian Gersinska
18. Johanna Gregersen
19. Maximilian Schneider
20. Anica Lammers
21. Theodor H. C. Victor
22. Annika Rullmann
23. Henrik von Meyenn
24. Stephanie Rubarth
25. Fabian Voß
26. Wiebke Forstreuter
27. Lukas Ringeling
28. Iris Lolou
29. Philip Le Butt
30. Julia Buchinski
31. Oliver Marquard
32. Sophia Kessner
33. Mesut Dasci
34. Meltem Erdogan
35. Elena Jayalath
36. Vivien Raudszus
37. Aria Jalal
38. Niyan Fathi
39. Antonia Bach
40. Nicoletta Badura

1. Katrin Kogel
2. Fabian Schrum
3. Lea Gertich
4. Hans-Magnus Preuß
5. Lea Gronenberg
6. Matthias Voß
7. Elif Koroglu
8. Adis Ahmetovic
9. Maren Zangerle
10. Adin Onvordi
11. Nadine Muthmann
12. Julius Schneider
13. Julia Harmeling
14. Christoph Lokotosch
15. Nele Kristina Groth
16. Matthias Bock


Senat und Fakultätsrat PhilFak – Liste 1 "Kritische Liste"

Kl-senat-350
 

Fabian Voß und Katrin Kogel in den Senat!

Der Senat ist das höchste Gremium der Universität. Hier haben gerade auch die Vertreter*innen der Studierenden relativ großen Einfluss auf die Studienbedinungen. Momentan werden beide studentische Vertreter*innen von der Kritischen Liste gestellt. Die Kritische List ist ein Bündnis aus parteinahen Organisationen und Fach(schafts)räten. Wir unterstützen die Kritische Liste!

Dieses Jahr kandidieren Fabian Voß und die Jungsozialistin Katrin Kogel auf den aussichtsreichen Plätzen 1 und 2.

 
Kl-phil-350
 

Jan Heinemann und Katrin Kreuznacht in den Fakultätsrat der PhilFak!

Die Kritische Liste ist ein Bündnis aus: Juso HSG, FSR Maschinenbau, Campus Grün, FSR Jura, FR Berufspädagogik, FR Gartenbauwissenschaften/Pflanzenbiotechnologie, FR Sonderpädagogik, Studierendenrat Geschichte, FR Politik, Basisdemokratische Fachschaft Sozialwissenschaften, FR Philosophie, Die PARTEI HSG, FR Germanistik, Vegane Hochschulgruppe, Plurale Ökonomik und Unabhängige

Weitere Infos hier: https://www.facebook.com/KritischeListeLUH