Du!

Natalie
 
 

Es ist soweit…wir dürfen uns entscheiden…aber will ich das?
Endlich Sonntag, endlich kann ich mich ausruhen, warum soll ich aufstehen und blöde Kreuze machen und dann wieder nach Hause…lohnt sich doch gar nicht und alle anderen übernehmen das schon für mich, auf mich kommt es da nicht an…ich dreh mich um und schlafe weiter!

 

Viele denken so und entscheiden sich gegen das Wählen. Meiner Meinung nach ist das Falsch und kompletter Schwachsinn. So viele mutige Menschen haben für unsere Demokratie gestritten und auch ihr Leben gelassen! Auch heute wird in vielen Ländern noch um Meinungsfreiheit und eine gerechte Regierungsform gekämpft, überall fließ Blut um mehr Entscheidungsvielfalt zu ergattern- wir dürfen dieses Opfer nicht leichtsinnig auf die Schultern nehmen!

Du kannst dazu beitragen, dass die Menschen nicht umsonst gestorben sind, sondern dass wir dieses Andenken an sie unterstützen. Es ist so einfach. Wählen gehen.

Der Erhalt der Demokratie ist enorm wichtig!

Ich will mitentscheiden…

wer über mein Leben und deren Umstände bestimmt!

Ich entscheide das durch zwei Kreuze! So einfach ist das!

Ich feiere die Stunde und die Menschen die für meine Zukunft gekämpft haben und mir die Wahl der Entscheidung gegeben haben. Danke für diesen Mut und diese Freiheit!

Ich schäme mich für die Menschen, die nicht wählen! Ich schäme mich für soviel Dummheit!
Ich schäme mich, weil ich weiß, dass diese Menschen dann meckern, aber es nicht dürften, da sie nicht wählen gegangen sind!
Ich schäme mich, weil Menschen dafür täglich sterben und es bei uns nicht gewürdigt wird.

Ich bin für den Wechsel! Ich möchte eine Regierung, die MIR weiterhilft und sich um MICH sorgt.

Geh Wählen, hab auch du eine Stimme, sei nicht dumm!

 

Kommentar von Natalie F.

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.